• Pulse of Europe will am Sonntag auf dem Neumarkt demons­trieren. (Foto: dpa)

    Pulse of Europe will am Sonntag auf dem Neumarkt demons­trieren. (Foto: dpa)

Pulse of Europe kommt nach Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Die neue Pro-Europäi­sche Bewegung "Pulse of Europe" will in dieser Woche auch in Dresden Aktivi­täten starten. Die Bewegung hat dazu eine Demons­tra­tion am Sonntag­nach­mittag (14:00 Uhr) vor der Frauen­kirche angemeldet.

Bereits am vergan­genen Wochen­ende gingen 200 Menschen in Leipzig für ein vereintes Europa auf die Straße. Neben Dresden gibt es auch in weiteren Städte wie Berlin, Hamburg oder Frank­furt Veran­stal­tungen und Demons­tra­tionen.

„Pulse of Europe“ wurde 2016 als eine Bürger­initia­tive in Frank­furt am Main gegrün­dete. Ziel der inzwi­schen europa­weiten Bürger­be­we­gung ist es, "für den großar­tigen europäi­schen Gedanken zu werben", heißt es von den Initia­toren. Im Hinblick auf die Wahlen in den Nieder­landen und Frank­reich hat die Gruppe nun ihr Engage­ment verstärkt.