Probespieler aus Senegal bei Dynamo

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo hat einen weiteren Probespieler im Training. Meissa Diop spielt bei der SGD zur Probe vor. Der Offensiv-Allrounder aus dem Senegal wird bis zum Freitag in Dresden weilen. Das gab Dynamo auf seiner Website bekannt.

Der 18-Jährige hat die entscheidende Phase seiner Jugendausbildung in der zweitgrößten Fußball-Akademie des Senegals verbracht.Vor einem halben Jahr kam Diop dann nach Europa, um hier bei einem Profi-Club Fuß zu fassen. Beim lettischen Erstligisten FC Valmiera ist er seitdem regelmäßig im Training, um sich einerseits fit zu halten und anderseits für einen anderen Verein zu empfehlen.

Am Samstag bestreitet Dynamo das erste Testspiel der Vorbereitung. Dann trifft die SGD in Trainingsakademie auf die zweite Mannschaft von Hertha BSC.