Polizeieinsatz in Stolpen - erpresserischer Menschenraub

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizeidirektion Dresden hat gestern einen Einsatz mit Spezialkräften des Landeskriminalamtes Sachsen in Stolpen durchgeführt.

Diese öffneten und durchsuchten eine Wohnung.

Außerdem nahmen sie einen  41-jährigen Polen fest.

Gegen den Mann wird wegen erpresserischen Menschenraubes ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.