• Ein Mann war an der Arbeitsagentur ausgerastet, hatte seine Tasche angezündet.

    Ein Mann war an der Arbeitsagentur ausgerastet, hatte seine Tasche angezündet.

Polizeieinsatz an der Arbeitsagentur

Zuletzt aktualisiert:

Spezialkräfte der Dresdner Polizei sind am Freitagnachmittag an der Arbeitsagentur an der Budapester Straße angerückt. Nach ersten Informationen der Polizei habe ein Mann, der aus dem arabischen Raum stammt, seine Tasche aus Wut angezündet. Zudem habe er Drohungen ausgesprochen, da er kein Geld erhalten hat, hieß es.

Vorsichthalber habe man auch die für besondere Einsatzlagen ausgebildeten Spezialkräfte losgeschickt. Diese sind in hohem Tempo durch die Stadt gerast. Die Kräfte konnte sich dann aber im Hintergrund aufhalten, hieß es.

Der Mann habe beruhigt werden können. Beamte haben den Mann mit aufs Revier genommen, teilte ein Sprecher des Lagezentrums mit. Der Mann sei kein Unbekannter, er sei bereits mehrfach auffällig gewesen, hieß es. Genauere Angaben konnten zunächst vom Sprecher des Lagezentrums aber nicht gemacht werden.