• Foto: Redak­tion

Polizei warnt vor fieser Bezugsmasche

Zuletzt aktualisiert:

Krimi­nelle geben sich am Telefon als Polizisten aus. Dabei sugerieren sie ihren Opfern, deren Vermögen schützen zu wollen. Eine 78-jährige Frau in Weißig wurde mit einigen Anrufen dieser Art  dazu gebracht, ihr Erspartes vom Konto abzuholen und den angeb­li­chen Beamten zu übergeben. 1000 Euro sind nun weg und die Kripo ermit­telt. Die Polizei rät, am Telefon keinerlei Angaben zu finan­zi­ellen Verhält­nissen zu machen und fremden Personen Geld zu Übergeben.