Polizei sucht mutmaßlichen Entblößer

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Exhibitionismusvorfall in der Nacht zum Freitag. Ein bislang unbekannter Mann hat eine junge Frau in Gompitz bedrängt. Beide waren in der Nacht zum Freitag kurz vor 01:00 Uhr mit der Linie 90 gefahren.

Als die 21-Jährige an der Haltestelle Gompitzer Höhe ausstieg, folgte ihr der Mann ins Wohngebiet "Am Gompitzer Hang". Dabei hatte er die Hose geöffnet und hielt sein Geschlechtsteil in der Hand. Die Frau konnte in ein Hotel flüchten. Der Mann floh daraufhin in unbekannte Richtung.

Er wurde als ca. 185 cm groß und mit heller Haut beschrieben. Das scheinbare Alter wurde mit Mitte bis Ende zwanzig angegeben. Er trug ein dunkles Basecap, ein helles Oberteil mit Jeansjacke darüber sowie eine Jeanshose. Das Gesicht war im Bus und während der Tat von einer hellen Atemschutzmaske bedeckt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen insbesondere zu dem Unbekannten machen können.  Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.