• Foto: Symbolbild/Archiv

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach 66-Jährigen in Pirna

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei Dresden bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten.

Gesucht wird der 66-jährige Peter K. aus Pirna. Er hatte Dienstagvormittag gegen 9 Uhr das Krankenhaus in Pirna verlassen, obwohl er sich eigentlich eine weitere Behandlung notwendig gewesen wäre. Eine hilflose Lage des Mannes schließt die Polizei nicht aus. Außerdem hat der Vermisste Orientierungsprobleme. Bislang kehrte er auch nicht zu seiner Wohnung in Pirna-Copitz zurück.

Die Polizei bittet daher um Hinweise, wo sich der Vermisste befindet.

Der Vermisste ist etwa 185 cm groß und schlank. Er sieht etwas jünger aus, etwa 50 bis 60 Jahre. Er hat graue Haare sowie ein Vollbart. Als er das Krankenhaus verließ, trug er eine schwarze Hose sowie eine schwarze Sweatjacke mit weißem Aufdruck.

Die Polizei fragt:

Wer hat Peter K. seit dem 26.12.2017 gesehen?
Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.