• (© Herbstwest)

Plakate sollen auf Schuldnerberatung aufmerksam machen

Zuletzt aktualisiert:

Mit einer neuen Plakataktion will die Stadt Dresden auf die Hilfen und Beratungsangebote für verschuldete Leute hinzuweisen. Die Beratung soll insbesondere dem Verlust der Arbeit und der Wohnungslosigkeit vorbeugen und bei der beruflichen Wiedereingliederung helfen. Dresdner, die keine Sozialleistungen beziehen, können die Beratungsstellen in Anspruch nehmen, um zu verhindern, diese überhaupt beantragen zu müssen. 

Hilfe bei der städtischen Schuldnerberatung finden Sie hier