• Das sind die beiden Pinguinküken im Zoo. Foto: Zoo Dresden

    Das sind die beiden Pinguinküken im Zoo. Foto: Zoo Dresden

Pinguinnachwuchs im Zoo jetzt auch im Wasserbecken zu sehen

Zuletzt aktualisiert:

Die beiden im April geschlüpften Pinguinküken sind jetzt auch im Wasserbecken des Zoos zu sehen. "Unsere Pinguingruppe ist nun vereint", sagte eine Zoosprecherin. Die beiden Küken waren mit der Hand aufgezogen worden, weil ihre Eltern von einem anderen Pingiunpaar getötet worden.

In dieser Woche gibt es im Zoo noch ein weiteres Highlight. Orang-Utan Djaka feiert am Freitag seinen 50. Geburtstag und bekommt deshalb einen Geburtstagskuchen. Die Orang-Utans sollen in einigen Jahren auch ein neues Haus bekommen. Der Stadtrat hatte dafür vor der Sommerpause etwas Geld locker gemacht. Im Herbst will der Zoo mit ersten Planungen beginnen.