• Pascal Testroet (Zweiter von rechts) ist am Freitag ins Mannschaftstraining eingestiegen (Foto: imago/Steffen Kuttner)

Pascal Testroet zurück im Mannschaftstraining

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Angreifer Pascal Testroet ist erstmals seit seiner Kreuzband-Operation und sechsmonatiger Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden zurückgekehrt. Wie die Sachsen am Freitag mitteilten, absolvierte der 27-Jährige am Nachmittag seine erste Einheit mit dem Team. «Die Ärzte und die Physiotherapeuten von Dynamo haben eine klasse Arbeit geleistet und mich in Bestzeit wieder fit bekommen. Ich bin sehr glücklich, es ist ein ganz besonderer Tag für mich», erklärte der Stürmer in einer Vereinsmitteilung.

Testroet hatte sich am 1. Spieltag im Heimspiel gegen den MSV Duisburg bei einem Zusammenprall unter anderem einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Nun soll er in den kommenden Wochen Schritt für Schritt wieder an die Mannschaft herangeführt werden. «Dass ich nach der anfänglich schockierenden Diagnose nach nur einem halben Jahr schon wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen kann, ist überragend», erklärte Testroet.