• Außer Betrieb: An insgesamt acht Parkautomaten in Pirna ging zum Wochenendstart nichts mehr.

  • Die unbekannten Täter verklebten den Münzeinwurf mit einer weißen Flüssgkeit.

  • An insgesamt acht Parkautomaten im Pirnaer Stadtgebiet schlugen die Täter zu.

Parkautomaten in Pirna beschädigt

Zuletzt aktualisiert:

In Pirna sind mehrere Parkscheinautomaten beschädigt worden. Wie die Polizei berichtete, schlugen die bislang unbekannten Täter wohl zwischen Freitag, den 21. Januar und Samstag, den 22. Januar zu. Der Münzeinwurf der Parkautomaten wurde mit einer unbekannten Flüssigkeit verklebt und dadurch unbrauchbar gemacht.

Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Ob die Täter auf diese Weise ihren Unmut über die erhöhten Parkgebühren von Mai 2021 deutlich machen wollten, ist nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.