• (Bild: dpa/Archiv)

PantomimeTheaterFestival startet in Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Ohne Worte viel erzählen - um diese Kunst dreht es sich ab heute beim Internationalen PantomimeTheaterFestival Dresden. Es ist die 35. Ausgabe und auch die letzte, die Ralf Herzog und die Mimenbühne veranstalten. Die Gäste kommen aus Russland und Frankreich. Bei der Eröffnungsgala am Donnerstagabend im Vitzthum-Gymnasium ist das gesamte Ensemble gemeinsam zu erleben.

Am Samstagabend gibt dann die Mimenbühne ihre Abschiedsvorstellung im Theaterhaus Rudi. Nach dem Festival löst sich das Ensemble auf. 

Das gesamte Programm finden Sie hier.