Orange Gebäude in der Stadt

Zuletzt aktualisiert:

Viele Gebäude in Dresden werden am Abend (25.11.) orange angeleuchtet. Die Farbe symbolisiert den internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. In Dresden steigt die Zahl der Gewalt an Frauen seit ein paar Jahren an. 1575 Frauen und Kinder hatten letztes Jahr Kontakt zur Interventionsstelle Bündnis gegen häusliche Gewalt und zum Frauenschutzhaus DD. Diese Zahl wird ab 15.30 Uhr mit Kerzen vorm Kulturpalast gelegt. Dazu präsentieren sich die entsprechenden Vereine, inklusive Chorkonzert und Gesprächsangeboten.

Der Orange Day - der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen - wird jedes Jahr am 25. November als Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen abgehalten. Die Vereinten Nationen hatten sich mit ihrer «Orange The World-Kampagne» auf diese Farbe festgelegt. Seit 2020 beteiligt sich auch das Sächsische Ministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung gezielt an der UN-Kampagne.