Neugestaltung Königsufer und Neustädter Markt

Zuletzt aktualisiert:

Die Neugestaltung der Flächen am Neustädter Markt und am Königsufer ist am Freitag Thema bei einem Informationsabend. Das Areal soll dicht bebaut werden, doch wie das aussehen soll, ist noch unklar. Vor allem die Verkehrsführung der Großen Meißner Straße und der Köpckestraße sorgt immer wieder für Diskussionen. 

Die Stadt hat daher einen internationalen Wettbewerb zu der Gestaltung des Areals austragen lassen. Eine Jury hat aus 28 Vorschlägen die besten ausgewählt. Am Abend werden diese vorgestellt. Interessierte sind herzlich eingeladen, im Festsaal der Dreikönigsstraße auf der Hauptstraße 23 mit dabei zu sein. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mehr Informationen zu der Gestaltung und dem Informationsabend gibt es auch auf der Webseite der Stadt.