Neues Theater in Pieschen eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Dresden bekommt ein neues Theater. Am Samstag (25.September) eröffnet in Pieschen in der ehemaligen Tanzschule Graf ein Improtheater. Kulturhafen heißt das Theater, das in Zukunft die Improvisationstheatergruppe „Yes-oder-Nie!“ beherbergen wird.

Typisch für das Impro-Theater ist der Dialog mit den Zuschauern, welche beispielsweise gefragt werden, was sie gefrühstückt haben oder worauf sie sich in nächster Zeit freuen. Dadurch werden die Improvisationskünstler inspiriert und erhalten Ideen für den weiteren Werdegang ihrer Vorstellung. Ein einzigartiges Theater ohne Skript, welches jedes Mal aufs Neue eine Weltpremiere feiert.

Zukünftig sollen im Kulturhafen auch andere Künste aufblühen und auch Konzerte sind in Planung. Ab Oktober wird außerdem das August Theater den Kulturhafen für seine Vorstellungen nutzen, da es aufgrund der Sanierungsarbeiten im Rathaus Pieschen seine Spielstätte vorübergehend verlassen muss.

Audio: