Neuer Torhüter für Dynamo?

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Dynamo startet morgen mit dem ersten Training in die Sommervorbereitung für die neue Zweitliga-Saison. Cheftrainer Alexander Schmidt wird zum Trainingsauftakt voraussichtlich 22 Spieler im Rudolf-Harbig-Stadion begrüßen. Mit dabei werden zwei der bisherigen drei Neuzugänge sein: Morris Schröter (FSV Zwickau) und Jong-min Seo (U19/ Eintracht Frankfurt). Luca Herrmann aus Freiburg steigt  erst in der Woche nach dem Testspiel gegen Hertha BSC II ein. Der 22-Jährige  erhält somit eine Pause zur Regeneration, da er noch bis zum vergangenen Wochenende in der Regionalliga Südwest aktiv war. 

Mit Anton Mitryushkin wird sich ab Samstag außerdem ein Torwart im Probetraining beweisen. Der 25-jährige Russe steht derzeit bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag und kann seinen bisherigen
Arbeitgeber in diesem Sommer ablösefrei verlassen. 

Die über das Saisonende hinaus verletzten Spieler Robin Becker, Ransford-Yeboah Königsdörffer und Patrick Wiegers können noch nicht mit der Mannschaft trainieren und setzen ihre Reha in Dresden fort.