• Zwischen Nöthnitzer Straße und der Südhöhe soll ein großer Park enstehen. Foto: Rocco Reichel

  • Das ist der Ausblick über die Stadt. Foto: Rocco Reichel

  • Hier ensteht der neue Südpark. Foto: Rocco Reichel

Neuer Südpark in Dresden geplant

Zuletzt aktualisiert:

Im Süden von Dresden soll ein neuer großer Park enstehen. Oberhalb der Nöthnitzer Straße plant die Stadtverwaltung den Südpark. Zur Zeit sind dort noch Wiesen, Felder und ein Wald.

Die Unterlagen zum neuen Park können bis zum 27. Juli im World Trace Center angeschaut werden. Details dazu sind hier zu finden.

Einen genauen Zeitplanfür den Park  gibt es noch nicht, allerdings wurde bereits vor einigen Wochen mit ersten Vorbereitungsarbeiten begonnen.

"Der Südpark soll eine große öffentliche Parkanlage werden, sagte Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen. "Dem weiteren Ausbau des Uni-Campus setzen wir einen Park entgegen."

Die Idee zwischen Nöthnitzer Straße und Südhöhe einen Park zu bauen, gibt es bereits seit 1990. Von dort aus hat man ein wunderbare Aussicht auf die Stadt.

Mehr Informationen zum Park stehen auch hier.