• Denia an der Costa Blanca. (c) Privat

Neuer Besucherrekord für die Dresdner Reisemesse

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Reisemesse verbucht einen neuen Rekord. Mit über 33.000 Besuchern kamen am Wochenende gut 3.000 mehr als im vergangenen Jahr ins Ostragehege. Besonders gefragt waren Kreuzfahrten aber auch Aktivurlaub und Caravaning. Die Dresdner sind im Bundesvergleich übrigens besonders reiselustig.

Nach einer Studie gibt jeder im Jahr 2.300 Euro im Jahr für Urlaub aus. Das sind 16 Prozent aller Ausgaben. Damit sind die Dresdner deutschlandweit ganz vorn dabei.