Neue Kita in der Neustadt öffnet

Zuletzt aktualisiert:

In der Neustadt öffnet am Montag ein neuer Kindergarten neben der 148. Grundschule. Träger ist der Malwina e.V. Die neue Kita bietet Platz für insgesamt 125 Kinder. 45 Plätze sind dabei für Krippenkindern. Wie uns Kitaleiterin Theresa Hermann mitteilte, sind auch noch Plätze für den Kindergarten frei. Anmelden kann man sich über das städtische Elternportal.

Man freue sich vor allem trotz der Pandemie am Montag endlich öffnen zu können, so Hermann weiter. Man plane auch die enge Zusammenarbeit mit dem Hort der 148. Grundschule. Ehemalige Kita-Kinder könnten beispielsweise künftig in den Kindergarten zum Vorlesen oder Projekte mit den jüngeren Kindern zurück kehren. Die Planungen dazu laufen aber noch.

Rund 5,6 Millionen Euro hat der Kitaneubau gekostet.