• Foto: Burg Stolpen

Neue Cosel-Schau auf Burg Stolpen geöffnet

Zuletzt aktualisiert:

Am 31. März vor 250 Jahren starb die Mätresse August des Starken nach fast 50-jähriger Gefan­gen­schaft. Aus diesem Anlass hat die Burg ihre Dauer­aus­stel­lung umgestaltet. Die Besucher können sich auf zahlreiche neue Exponate freuen: wie einen Origi­nalbrief der Gräfin und die sogenannte  Cosel-Bibel. Auch neue Anima­ti­ons­filme sind zu sehen. Für „Lebens­läng­lich Stolpen. Der Mythos Cosel“ haben die Ausstel­lungs­ma­cher vier Jahre lang recher­chiert.

Infos zu Öffnungs­zeiten und Eintritts­preise finden Sie hier :

www.burg-stolpen.org/de/gaesteservice/eintritt_und_oeffnungszeiten/