Neue Corona-Verordnung für Sachsen beschlossen

Zuletzt aktualisiert:

Sachsens Landesregierung hat die neue Corona-Verordnung beschlossen. Sie tritt am 1. Oktober in Kraft. Die neue Verordnung sieht keine Verschärfungen oder großen Änderungen vor.

Zu den zentralen Regeln gehören eine FFP2-Maskenpflicht in Fernzügen, Kliniken und Arztpraxen. Für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gilt eine Masken- und Testpflicht.

In Bus und Bahn muss mindestens eine OP-Maske getragen werden. Ausgenommen sind Kinder unter sieben Jahren.