• Madison Bugg wechselt zum DSC Foto: (c) CEV/NUC Volley­ball

Neue Amerikanerin für den DSC

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Nächster Neuzu­gang bei den Volley­bal­le­rinnen des DSC. Zuspie­lerin Madison Bugg wechselt vom  Schweizer Erstli­gisten Viteos Neuchatel Univer­sité an die Elbe. Die  US-Ameri­ka­nerin unter­schreibt einen Vertrag bis Sommer 2019 und soll in der neuen Saison gemeinsam mit Mareen Apitz das Zuspiel-Duo beim DSC bilden.

„Madison hat nach sehr erfolg­rei­chen Colle­ge­jahren eine gute erste  Profi­saison in der Schweiz gespielt. Sie bringt alles mit, was eine Zuspie­lerin braucht, ist schnell und variabel und zudem auch noch ein sehr emotio­naler Typ und super Mannschafts­spie­ler“, erklärte Trainer Alexander Waibl.

Sie ist nach Barbara Wezorke und der Finnin Piia Korhonen die dritte Neuver­pflich­tung für die kommende Saison.