Nach Brandstiftung auf dem Gelände der Vonovia sucht das LKA jetzt Zeugen

Zuletzt aktualisiert:

Nach dem Brand mehrerer Fahrzeuge des Immobilienkonzerns Vonovia in der Johannstadt, gibt es noch keine heiße Spur. Die Untersuchung der vier Autos dauere an, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes.

Es bestehe der Verdacht der Brandstiftung, ermittelt werde in alle Richtungen. Auch eine politisch motivierte Tat wird nicht ausgeschlossen. Am Samstagmorgen waren auf einem Parkplatz drei Kleinwagen in Brand gesetzt worden. Ein weiteres Auto wurde leicht beschädigt. 

Lesen hier den Zeugenaufruf des LKA

 

Zeugenaufruf wegen des Verdachts der Brandstiftung

 Brand von vier PKW Opel Corsa der Fima Vonovia Zeugenaufruf wegen des Verdachts der Brandstiftung

Tatzeit:                Sonntag, 19. Mai 2019, gegen 02:10 Uhr

Tatort:  01307 Dresden, Pfotenhauerstraße Park-/Freifläche zwischen den

                Hausnummern 52/64

Durch bisher unbekannte Täter wurden auf unbekannte Art und Weise, drei PKW Opel Corsa der Firma  Vonovia in Brand gesetzt, sodass einer vollständig zerstört und zwei weitere im Motorbereich stark beschädigt wurden. Ein vierter PKW wurde durch die Hitze ebenfalls leicht beschädigt.

Ein weiteres auf dem Parkplatz abgeparktes Fahrzeug der Firma Vonovia, blieb unbeschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann aktuell noch nicht benannt werden.

Die Ermittlungen hat bereits am Sonntagvormittag das PTAZ* zusammen mit den Kollegen der Polizeidirektion Dresden übernommen. Gegenwärtig ermittelt das PTAZ* in alle Richtungen, was auch die Betrachtung einer politischen Motivation einschließt.

Es werden Zeugen gesucht, die am 19. Mai 2019 gegen 02:10 Uhr im Bereich Pfotenhauerstraße 52-64 oder im Umfeld des Tatortes verdächtige Personen und/ oder Fahrzeuge gesehen oder sonstige relevante Feststellungen getätigt haben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.