• Foto: Fotolia

Münzkabinett in Dresden wieder geöffnet

Zuletzt aktualisiert:

Endlich wieder Münzen gucken - ab dem 23. Dezember ist das Münzkabinett im Schloß wieder geöffnet.
Es war über Monate geschlossen, weil man auf den Münzen einen weißlichen Belag gefunden hatte.

Die Ursache dafür ist bis jetzt nicht geklärt. Deshalb werden die wertvollen Exemplare genau überwacht.

Rund 300.000 Objekte vereint das Münzkabinett – von der Antike bis zur Gegenwart. Ab heute sind sie also wieder zu besichtigen.