Mehr Pinguine für den Dresdner Zoo

Zuletzt aktualisiert:

Im Dresdner Zoo tümmeln sich nun noch mehr Pinguine. Vergangene Woche sind acht neue Jungvögel aus dem Vogelpark Marlow in Mecklenburg-Vorpommern nach Dresden gekommen. Nach einer kurzen Eingewöhnung ging es für die drei männlichen und fünf weiblichen Neuankömmlingen schnell zur ersten gemeinsamen Schwimmrunde in die Außenanlage.

Mit vollem Erfolg: Die Altvögel und Neuankömmlinge verstehen sich bestens, heißt es vom Zoo. Insgesamt gibt es also nun 17 Pinguine in der Anlage zu bewundern.