Medlz

Sie gelten als die beste weibliche A Cappella-Popband Europas.
Die medlz, das sind: Sabine Kaufmann, Nelly Palmowske, Maren Kips und Silvana Mehnert.

Kennen lernten sich die damals fünf Dresdnerinnen Sabine, Nelly, Maria, Lydia und Silvana im Philharmonischen Kinderchor Dresden, in welchem sie 10 Jahre lang ihr Handwerk erlernten und die Liebe zur A Cappella Musik entdeckten. Unter dem Namen „nonets“ machten sie sich seit 1999 einen Namen.Im Juni 2005 unterschrieb die Band ihren Künstlerexklusivvertrag beim Label SONY BMG, welchem 2006 die Veröffentlichung eines Albums folgte. 2005 wechselte die Band ihren Namen von „nonets“ in „medlz“. 2009 wurde der Vertrag mit SONY BMG in gegenseitigem Einvernehmen aufgehoben und die musikalischen Zügel in die eigene Hand genommen. Das eigene Label und Studio „samtweich“ wurden gegründet. Seitdem liefern die medlz alle zwei Jahre ein neues Programm und ein neues Album. Sie touren durch ganz Europa und feiern am Freitag, 19. März ihren 22. Geburtstag mit einem Live-Online Konzert in der Börse Coswig. 

Mehr Infos:
Website
Facebook
Instagram
Youtube

Das Interview

Teil 1

Teil 2