Massenschlägerei in der Schäferstraße

Zuletzt aktualisiert:

In der Schäferstraße haben sich am Sonntagabend mehrere Männer eine Massenschlägerei geliefert. Wie die Polizei heute mitteilte, wurden zwei Inder und ein Pakistani von etwa zehn Afghanen attackiert. Völlig unvermittelt seien diese auf ihre Opfer losgegangen, hieß es. Durch Schläge und Tritte wurden die Inder und der Pakistaner leicht verletzt, einer der Angreifer soll auch mit einem Messer hantiert haben. Nach der Attacke flüchteten die Täter. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.