• Der Schuppen und die zwei Ziegen darin verbrannten. (c) Bernd März

Mann in Jahnsbach bei Schuppenbrand schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Aus bisher unbekannter Ursache ist Dienstagabend in Jahnsbach ein Schuppen abgebrannt. Der 58-jährige Hausbewohner wurde schwer verletzt, als er die zwei Ziegen, die im Schuppen untergebracht waren, retten wollte. Die Tiere verendeten jedoch. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Schuppen brannte fast vollständig nieder, es steht nur noch das Grundgerüst. Ein Teil des Daches ist mit eingestürzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.