• Hier konnte das Mädchen dem Unbekannten entfliehen. © Ralph Köhler/propicture

    Hier konnte das Mädchen dem Unbekannten entfliehen. © Ralph Köhler/propicture

Mädchen in Transporter gezerrt: Polizei erhält zehn Hinweise

Zuletzt aktualisiert:

Im Fall eines entführten und später geflüchteten Mädchens in Mülsen St. Jacob sind zehn Hinweise zum Fahrzeug bei der Polizei eingegangen. Die Aussagen würden nun geprüft, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Polizei und Kriminaltechniker ermittelten aktuell weiter vor Ort. Die Schule selbst werde aber nicht gesondert gesichert.

Die 13-Jährige war Donnerstagfrüh an der St. Jacober Nebenstraße von einem unbekannten Mann gepackt und in einen weißen Transporter gezerrt worden. Als der Wagen nach einigen Minuten hielt, gelang dem Mädchen die Flucht.

Die Polizei sucht weiterhin Zeugen zum dem Vorfall. Von dem Täter fehlt bislang jede Spur. Wer Hinweise auf den Mann oder den Transporter hat, soll sich bei der Kriminalpolizei melden unter der Telefonnummer 0375/4284480. (mit dpa)

Audio:

Polizeisprecher Oliver Wurdak