LKW-Unfall in Nossen

Zuletzt aktualisiert:

Auf der B101 in Nossen ist am Donnerstagvormittag ein LKW-Gespann in einen Straßengraben gekippt. Der Fahrer des Wagens wurde dabei verletzt.

Nach den Informationen unseres Reporters war das LKW-Gespann gegen 10.15 Uhr am Ortseingang Nossen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei touchierte er einen anderen Sattelzug. Das LKW-Gespann geriet ins Schleudern, fuhr in den Straßengraben und kippte um. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus.

Durch den Unfall wurde der Dieseltank des einen LKW aufgerissen. Die Feuerwehr nahm den ausgelaufenen Kraftstoff auf und reinigte die Fahrbahn. Die Bundesstraße musste gesperrt werden.