• Foto: Roland Halkasch

    Foto: Roland Halkasch

Linie 7 rammt Auto in Weixdorf

Zuletzt aktualisiert:

In Weixdorf ist am Montagabend eine Straßenbahn mit einem Auto kollidiert. Der Unfall passierte gegen 18:00 Uhr in Höhe Hakenweg. Ein Autofahrer war von der Königsbrücker Landstraße abgebogen und hatte beim Überqueren der Gleise die nahende Linie 7 offenbar nicht gemerkt. Die Straßenbahn krachte in die Beifahrerseite des silbernen Chevrolets. Das Auto drehte sich und blieb dann auf den Gleisen stehen. Der Fahrer wurde nach Angaben der Dresdner Polizei leicht verletzt. Straßenbahnfahrer und Insassen der Bahn blieben den Angaben zu Folge unverletzt. An Auto und Straßenbahn entstand Sachschaden. Die DVB richteten zwischen Infineon-Süd und Weixdorf Ersatzverkehr ein.