Kritik an Fahrradstraße in Kleinzschachwitz

Zuletzt aktualisiert:

In Kleinzschachwitz soll der Elberadweg zur Fahrradstraße werden - das stößt schon vor der Freigabe auf scharfe Kritik. Die Stadtratsfraktionen von CDU und FDP befürchten, dass sich Anlieger und Spaziergänger künftig den Radfahrern unterordnen müssen. Dabei habe es in diesem Bereich nie wirklich Konflikte gegeben. Die Ausschilderung als Fahrradstraße sei Zeit- und Geldverschwendung.

Baubürgermeister Stephan Kühn hält dagegen. Bis auf neue Schilder gebe keinerlei Änderung. Anlieger sollen auch weiterhin freie Zufahrt zu ihren Grundstücken haben.