• (Foto: dpa)

Kommunale Kitas werden wieder bestreikt

Zuletzt aktualisiert:

Trotz des Streiks an kommu­nalen Kitas und Horten haben in Dresden am Donnerstag 69 Prozent der Einrich­tungen zum Teil oder komplett geöffnet. Das teilte Sabine Grohmann vom Eigen­be­trieb Kinder­ta­ges­stätten unserem Sender am Mittag mit. Eltern zeigten sich an der Infohot­line der Stadt größten­teils verständ­nis­voll, so Grohmann weiter.

Die Gewerk­schaft verdi bestreikt am Donnerstag wieder viele kommu­nale Kitas und Horte in Dresden. Die Stadt konnte diesmal keine Notfall-Kitas einrichten.

Die Erzieher betei­ligen sich an einer bundes­weiten Streik­ak­tion in Hannover. Dort startet die vierte Verhand­lungs­runde im Tarif­streit mit den Arbeit­ge­bern. Die Gewerk­schaften fordern bessere Arbeits­be­din­gungen und zehn Prozent mehr Geld.