Königsbrücker Landstraße in Weixdorf wird Ende Juni zur Einbahnstraße

Zuletzt aktualisiert:

Am 29. Juni beginnt die DREWAG NETZ mit dem Bau einer neuen Trinkwasserleitung in Weixdorf. Dadurch wird die Königsbrücker Landstraße zwischen Pastor-Roller-Straße und Altfriedersdorf in Richtung Dresden zur Einbahnstraße.

Stadtauswärts wird der Verkehr dann über Medingen und Ottendorf-Okrilla umgeleitet. Der ÖPNV wird über Hufen und Hermsdorf geführt. Eine zeitweilige Ampel an der Kreuzung Alte Moritzburger Straße regelt den Verkehr.

Die Fußgänger werden teilweise auf die Straße geleitet, weil im Gehweg gleichzeitig die Strom- und Fernmeldekabel neu verlegt werden. Ende August sollen die Arbeiten beendet sein. 110.000 Euro werden investiert.