• Am Samstag ist ein Kletterer am Hirschgrundstein in Lohmen tödlich verunglückt.

Kletterer am Hirschgrundstein tödlich verunglückt

Zuletzt aktualisiert:

Am Hirschgrundstein in Lohmen ist ein Kletterer tödlich verunglückt. Wie die Polizei heute mitteilte, war der 33-Jährige am Samstag 25 Meter in die Tiefe gestürzt. Ursache ist vermutlich ein nicht ordnungsgemäß verbundenes Sicherungsseil gewesen. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann noch am Unglücksort.