Kinder demonstrieren für sichere Radwege

Zuletzt aktualisiert:

Mehr als 420 Menschen, darunter viele Kinder, haben am Sonntag für sichere Radwege in Dresden demonstriert. Unter dem Motto "Uns gehört die Straße" startete die fünf Kilometer lange Tour bei bestem Wetter am Goldenen Reiter und führte durch die Innenstadt.

Mitinitiator der familienfreundlichen Demonstration war der Fahrradclub ADFC. Anlass war ein bundesweiter Aktionstag, bei dem es u.a. um kinderfreundliche Radwege und Kreuzungen sowie mehr Spielstraßen geht. Gefordert wurde auch Tempo 30 auf möglichst vielen Straßen der Stadt. Laut ADFC gebe es da in Dresden noch eine Menge zu tun.