Kind in Loschwitz angefahren - Polizei sucht nach Zeugen

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem in Loschwitz ein vierjähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Der Junge war auf der Grundstraße an einer Baustellenampel auf die Fahrbahn gerannt und ist von einem Auto erfasst worden. Zeugen leisteten gleich erste Hilfe, der Unfallfahrer entfernte sich vom Unfallort. Passiert ist das Ganze schon am Freitag. Die Polizei bittet nun Augenzeugen, sich zu melden. 

Die Polizeimeldung zum Nachlesen: 

Autofahrer erfasste Kind und flüchtete - Zeugen gesucht

Zeit:     30.11.2018, 17.15 Uhr

Ort:      Dresden-Loschwitz 

Am vergangenen Freitag ist ein vierjähriger Junge auf der Grundstraße in Höhe Rißweg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. 

Der Vierjährige war an einer Baustellenampel auf die Fahrbahn gelaufen. Dabei erfasste ihn ein stadtauswärts fahrender Wagen. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzz und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während Zeugen Erste Hilfe leisteten, entfernte sich der Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Wagen und dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.