• Foto: Marko Förster

    Foto: Marko Förster

Kind fällt in Güllebecken

Zuletzt aktualisiert:

Ein neunjähriger Junge ist am Sonntagmittag bei Struppen-Siedlung in eine Güllenbassin gefallen. Nach ersten Angaben spielte der Junge mit einem Freund an einem Jauchebecken an einem Versorgungsweg zwischen der Staatsstraße 169 und Struppen-Siedlung. Der Neunjährige kletterte auf den Betonring des Beckens und stürzte  dann hinein. 

Sein Glück: die Jauche hatte ein feste Oberfläche.  Zu Hilfe gerufene Angehörige konnten den Jungen aus seiner misslichen Lage befeien. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehren von Struppen, Thürmsdorf, Königstein, Leupoldishain und Pirna  kamen nicht mehr zum Einsatz. Die Mitarbeiter vom Rettungsdienst vom DRK Pirna versorgten das Kind und brachten es vorsorglich ins Klinikum Pirna.