Junge zielt mit Softairwaffe aus dem Fenster und löst Polizeieinsatz aus

Zuletzt aktualisiert:

In Kaditz hat ein 12-jähriger Junge einen Polizeieinsatz provoziert. Er hatte mit einer Softairwaffe aus dem Fenster der elterlichen Wohnung in der Leipziger Straße auf Passanten gezielt und mehrfach abgedrückt. Die alarmierte Polizei war anfänglich von einer echten Waffe ausgegangen. Deshalb rückten auch die Interventionskräfte der Polizei an. Diese konnten den Jungen, mit serbischer Herkunft, stellen. Die Waffe wurde der Polizei übergeben. Sowohl er als auch die Eltern wurden von den Beamten noch einmal über die Tragweite seiner Spielerei aufgeklärt.