Jazztage planen Sommer und Herbstfestival

Zuletzt aktualisiert:

Die Jazztage haben ihr Programm vorgestellt. Dem Herbstfestival im Oktober/November haben sie einen deutlich erweiterten Festivalteil im Sommer vorangestellt. Geplant sind 28 Sommerkonzerte u.a. im Schillergarten und im neuen Open Air Bereich am Ostra Dome. Im Herbst gibt es dann über 60 Konzerte mit Künstlern aus ganz Europa, darunter Stars wie Gregory Porter und Tina Tandler.

Das Motto der Jazztage 2022 lautet "Europa der Herzen".  Deshalb ist das Ziel von Intendant Kilian Forster, Künstler aus fast jedem europäischen Land in Dresden zu haben. Dafür braucht es mehr Platz und so kommt mit der Lounge in den Ostra Studios eine neue, dritte Location hinzu.

Audio:

Interview von Sigrun Rottstädt mit Jazztage Intendant Kilian Forster