„Jahrhundertflut 2002“ – Stadtarchiv sucht Erinnerungen

Zuletzt aktualisiert:

Das Stadtarchiv sucht Erinnerungen zur Jahrhundertflut. Im August nächsten Jahres jährt sich die „Jahrhundertflut“ zum 20sten Mal. Das Stadtarchiv plant deshalb für 2021 eine Sonderausstellung– und ist auf Ihre Hilfe angewiesen. Gesucht werden Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, die während der Flutkatastrophe interessante Geschichten erlebt haben und über ihre Erlebnisse berichten wollen. Außerdem werden wichtige Exponate, wie Gegenstände, Fotos oder Unterlagen gesammelt.

Das Stadtarchiv freut sich über Zusendungen und Nachrichten von Interessierten, die in einen regen Austausch treten möchten.