• Symbolbild Sternsinger. Foto: dpa

In Dresden sind wieder Sternsinger unterwegs

Zuletzt aktualisiert:

Ab Dienstag sind auch bei uns in der Region wieder die Sternsinger unterwegs.

Als Heilige Drei Könige verkleidet segnen Kinder und Jugendliche Häuser, Wohnungen und Einrichtungen und sammeln dabei Spenden für Kinder in Not.

Am Mittwoch werden die Sternsinger im Landtag einkehren und am Donnerstag sind sie dann bei Ministerpräsident Kreetschmer in der Staatskanzlei zu Besuch.

Das mit Kreide geschriebene C M B  steht übrigens nicht für Caspar, Melchior und Baltasar, sondern für Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus.