Impfzentrum Dresden zieht von der Messe in die City

Zuletzt aktualisiert:

In der Messe wird am Mittwoch zum letzten Mal gegen Corona geimpft. Das Impfzentrum räumt die Halle 1 und zieht über Himmelfahrt von der Messe in die Centrum Galerie. Dort richtet das DRK im Erdgeschoss gegenüber der Eismanufaktur einen neuen Impfpunkt ein. Am 1. Juni soll dort der Betrieb starten.

Geimpft wird immer Dienstag bis Freitag von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr. Den Piks gegen Corona können sich alle Personen ab 12 Jahren holen. Kleinere Kinder werden an diesem Standort nicht mehr geimpft.

Für diese Personengruppe bietet beispielsweise die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Dresdner Uniklinikums oder das Krankenhaus Neustadt/Trachau spezielle Kinderimpfsprechstunden an.

Im Impfpunkt in der Centrum Galerie sind die Impfstoffe von BioNTech, Moderna, Janssen und Novavax vorrätig. Die Registrierung und Terminbuchung erfolgt über www.sachsen.impfterminvergabe.de.