Im Herbst fällt Dubai-Verbindung in Dresden weg

Zuletzt aktualisiert:

Am Dresdner Flughafen fällt im Herbst wieder die neue Dubai-Verbindung weg. Im Winterflugplan war diese nicht vorgesehen. Das Flugportal Airliners.de berichtet, dass die wöchentliche Verbindung in die Vereinigten Emirate im Winter von Dresden aus nicht mehr angeboten wird.

Condor fliegt dann statt einmal, zweimal pro Woche von Leipzig aus an den Persischen Golf. Der Reiseveranstalter FTI bietet seit dem 30. April die Direktflüge von Dresden nach Dubai an. Geflogen wird immer montags. Wie der Dresdner Airport per Twitter mitteilte, war die Verbindung nur für den Sommerflugplan angekündigt. Wie es im kommenden Jahr weiter geht, ist noch nicht bekannt, teilte ein Sprecher mit.

(Redaktioneller Hinweis: Artikel wurde um Angaben vom Dresdner Flughafen ergänzt und korrigiert.)