• Die IG Metall hat zu weiteren Warnstreiks auch in Sachsen aufgerufen. Foto DPA

IG Metall ruft zu Warnstreiks in 16 Betrieben auf

Zuletzt aktualisiert:

 Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie ruft die Gewerkschaft IG Metall auch in Berlin, Brandenburg und Sachsen zu ganztägigen Warnstreiks auf. In insgesamt 16 Betrieben soll in dieser Woche die Arbeit niedergelegt werden, erklärte die Gewerkschaft am Montag.

«Wer eine Einigung blockiert und Konflikte in die Eskalation treibt, bekommt jetzt ein deutliches Zeichen der Belegschaften aus den Betrieben», sagte der IG Metall Bezirksleiter für Berlin-Brandenburg-Sachsen, Olivier Höbel. Die Empörung über die Verweigerungshaltung der Arbeitgeber werde jetzt auch in Ostdeutschland Konsequenzen haben.

Die fünfte Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg war ergebnislos beendet worden. Die Gewerkschaft hatten daraufhin bundesweite Warnstreiks angekündigt. (DPA)