Highline-Weltrekordversuch in Hohnstein geglückt

Zuletzt aktualisiert:

Ein Dresdner Seil-Akrobat hat in der Sächsischen Schweiz einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der 27-jährige Ruben Langer balancierte am Freitag über den Bärengarten in Hohnstein auf einem 80 Meter langen Seil, das nur von Menschen gehalten wurde.

Anders als üblich war die Slackline nicht an Felsen oder Bäumen befestigt, sondern wurde von 40 kräftigen Helfern gespannt. Es war eine sogenannte Human-Powered-Highline. Während des Drahtseilakts blickte Ruben Langer 40 Meter in die Tiefe, durch ein weiteres Seil war er vor Abstürzen gesichert.

Der aktuelle Rekord liegt bei etwa 70 m und wurde in den USA aufgestellt.