• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

GT Masters auf Sachsenring zu Gast

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Sachsenring steigt das Saisonfinale des ADAC-GT-Masters. Die Rennen starten am Samstag und Sonntag jeweils 14:45 Uhr.

Ein Sachse hat dabei Heimspiel, obwohl er bis jetzt noch nie auf dem Sachsenring gefahren ist: Maximilian Paul aus Dresden. Er fährt einen Audi R8. Dem 19-Jährigen vom Team T3 Motorsport aus Radebeul gelang vor zwei Wochen auf dem Hockenheimring ein passabler achter Platz.

Auf den zweiten Sachsen bei den GT Masters, den gebürtigen Markkleeberger Marvin Kirchhöfer, müssen die Fans verzichten. Nach zwei Crashs in Hockenheim bekommt das Team die Corvette nicht früh genug wieder flott.

Im Rahmenprogramm finden weitere Rennen statt, darunter der Porsche Carrera Cup und die Formel 4.