• Sturm Fabio erschwert Löscharbeiten bei Vollbrand eines Vierseitenhof in Erlau-Sachsendorf. Foto © Bernd März.

    Sturm Fabio erschwert Löscharbeiten bei Vollbrand eines Vierseitenhof in Erlau-Sachsendorf. Foto © Bernd März.

Großbrand auf Vierseitenhof in Mittelsachsen

Zuletzt aktualisiert:

Großeinsatz im im Erlauer Ortsteil Sachsendorf. Samstagachmittag brannte die Scheune eines Vierseitenhofs in voller Ausdehnung.

Die Feuerwehren der Umgebung waren im Großeinsatz und versuchten das Wohnhaus zu retten. Das gelang ihnen anscheinend mit zahlreichen C-Rohren. Problematisch gestaltet die Wasserversorgung. Mit einer langen Wegestrecke wird versucht das Wasser an die Einsatzstelle zu fördern. Das THW wurde angefordert, um das zu unterstützen. Ein Pendelverkehr wurde mit mehreren Tanklöscharbeiten eingerichtet.

Die Scheune brannte komplett nieder, auch ein Fahrzeug brannte aus.

Die Löscharbeiten wurden durch den Sturm Fabio erschwert. Bäume sind durch den Sturm in den Brand geraten. Für die Retter gab es nach Angaben unseres Reporters vor Ort einen regelrechten Feuersturm.

Im Einsatz sind mehr als 100 Kameraden. Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.