Gonther verlässt Dynamo

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Abwehrspieler Sören Gonther verlässt Dynamo. Der 32-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum sächsischen Zweitligarivalen Erzgebirge Aue und erhält dort einen Zweijahresvertrag. Gonther folgt damit Pascal Testroet, der im letzten Sommer von der SGD nach Aue gewechselt ist. Gonther kam in der abgelaufenen Saison in 17 Spielen für Dynamo Dresden zum Einsatz.

Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge: "Sören Gonther ist mit dem Wunsch nach einem Vereinswechsel an uns herangetreten, auch weil er sich davon zukünftig mehr Einsatzzeiten verspricht. Wir haben seinem Wunsch entsprochen und bedanken uns bei ihm für sein Engagement im Dynamo-Trikot. Wir wünschen ihm – bis auf die Sachsenderbys gegen uns – viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung im Erzgebirge."