Gohrisch gewinnt im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Zuletzt aktualisiert:

Der Kurort Gohrisch hat den Kreiswettbewerb bei „Unser Dorf hat Zukunft“ gewonnen. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Vor allem die Geschlossenheit der vier Ortsteile Cunnersdorf, Gohrisch, Kleinhennersdorf und Papstdorf führte schlussendlich zum Sieg. Mit dem festen Willen für Veränderung und etwas für den Ort zu tun, hat sich die AG Tourismus gegründet.

Der zweite Platz ging an Obercarsdorf. Hirschbach bekam einen Sonderpreis. Gohrisch und Obercarsdorf haben sich damit für das Landesfinale qualifiziert und treten im Herbst gegen die 19 besten Dörfern aus den Kreiswettbewerben an.

Beim 11. Sächsischen Landeswettbewerb wurden Dorfgemeinschaften gesucht, die mit Ideen und Engagement das Leben im Ort attraktiver machen. Für den Wettbewerb hatten sich 59 Dörfer aus allen Landkreisen angemeldet.

Das Bundesfinale steht 2023 an.

Beim Dorfwettbewerb ging der Kurort Gohrisch mit seinen vier Ortsteilen Cunnersdorf, Gohrisch, Kleinhennersdorf und Papstdorf als Sieger hervor. Den zweiten Platz belegte Obercarsdorf. Einen Sonderpreis ging an Hirschbach. Herzlichen Glückwunsch!

— Landratsamt in Pirna (@LRAinPirna) June 21, 2022